flag
MO-FR: 08:00 - 17:00 Uhr
+49 151 742 370 56
Hintergrund für Desktop

Systemübersicht

Der DuoMAG XT ist ein leistungsstarker und flexibler Magnetstimulator für einfachen Einsatz sowohl in der Forschung als auch in klinischen Szenarien. Das System kann über die Spulen, einen PC oder den DuoMAG-Touch-Bildschirm auf extrem einfache Weise gesteuert werden. Ein wesentlicher Vorteil der DuoMAG-Familie ist die Möglichkeit zur problemlosen Integration an andere Deymed-Systeme, einschließlich TruScan EEG- und TruTrace EMG/MEP-Systeme. Diese Flexibilität macht den DuoMAG in seinen Möglichkeiten konkurrenzlos, da er erweitert und optimiert werden kann, um weitere Optionen hinzuzufügen. Das System wird in verschiedenen Konfigurationen angeboten, vom Kompakt-Modell über das Wagen-Modell bis zum innovativen MagTower, dem ersten mittels Gegengewicht ausbalancierten Armhalter für TMS. Der MagTower reduziert erheblich die Schwierigkeit des Haltens und Positionierens schwerer Magnetspulen.

Spule 70BF-Cool

Systemmerkmale

  • Benutzerdefinierter Protokolleditor, mit dem jedes denkbare Programm gespeichert werden kann, einschließlich Stimulations-Trains, Theta-Burst-Stimulation (iTBS-cTBS) und sich ändernder Stimulationsintensitäten.
  • FlexiTower-Wagen mit innovativem, durch ein Gegengewicht ausbalanciertem Positionierungsarm und automatischer Positionsarretierung, die den Aufwand zum Auffinden und Fixieren der Deymed-Spulenposition erheblich reduziert.
  • Integration klinischer EMG- oder EEG-Verstärker von Deymed, sodass mehrere Konfigurationen von EMG-/MEP- oder EEG-Signalen angezeigt werden können.
  • Auf Windows basierende Touch-Bedienoberfläche, die eine enge Integration der Gehirnnavigation durch Dritte ermöglicht.
  • Stimulationsintensität und Start-Stopp-Regler an der Spule für schnellen und einfachen Zugriff.
  • Wird auf einem Deymed-Wagen mit Rädern installiert, um den Transport von Raum zu Raum zu vereinfachen.
  • Bei Verwendung mit der 70BF-Cool-Spule können aufgrund der doppelten Luftkühlung und des fortschrittlichen Spulendesigns selbst intensive TBS-Protokolle den ganzen Tag über verwendet werden, ohne die Spule zu überhitzen.
Stimulator

Benutzerfreundliche Spulensteuerung

Deymed-Spulen verfügen über integrierte Steuerelemente für Stimulations- und Intensitätseinstellungen. Dies ermöglicht dem Benutzer eine vollständige Kontrolle, ohne seine Aufmerksamkeit auf externe Bedienfelder oder Auslöser lenken zu müssen. Daher kann das TMS-System auch von einem einzigen Bediener verwendet werden.

Benutzerfreundliche Spulensteuerung

Kompatible Spulen

70BF LiquidCool

Schmetterlingsspule 70 mm mit Bedienelementen

Typische Verwendung:
Fokussierte kortikale Langzeitstimulation, hauptsächlich für rTMS.

Spule Liquid Cool

70BF-Cool

Schmetterlingsspule 70 mm mit Steuerung und Lüfter

Typische Verwendung:
Fokussierte kortikale Langzeitstimulation, hauptsächlich für rTMS. Kann mit dem durch ein Gegengewicht ausbalancierten Spulenhalter in der MagTower-Konfiguration verwendet werden.

70BFP - Cool Placebo

Schmetterlingsspule 70 mm mit Bedienelementen für Blindstudien.

Spule 70BF-Cool

50BF T-Form

Schmetterlingsspule DuoMAG 50 mm T-Form

Typische Verwendung:
Sehr fokussierte kortikale Langzeitstimulation, hauptsächlich für rTMS. Gepaarte Pulsstimulation mit Doppelspulenkonfiguration aufgrund geringerer Größe.

Spule 50BF T-Form

100R

Rundspule 100 mm mit Bedienelementen

Typische Verwendung:
Stimulation peripherer Nerven oder oberflächliche kortikale Stimulation.

Spule 100R

125R

Rundspule 125 mm mit Bedienelementen

Typische Verwendung:
Wirbelsäulenstimulation.

Spule 125R

120BFV

V-Konus-Schmetterlingsspule 120 mm mit Bedienelementen

Typische Verwendung:
Tiefe kortikale Stimulation.

Spule 120BFV

70BF

Schmetterlingsspule 70 mm mit Bedienelementen

Typische Verwendung:
Fokussierte kortikale Langzeitstimulation, hauptsächlich für rTMS.

70BFP Placebo

Schmetterlingsspule 70 mm mit Bedienelementen für Blindstudien.

Spule 70BF

50BF

Schmetterlingsspule 50 mm mit Bedienelementen

Typische Verwendung:
Sehr fokussierte kortikale Langzeitstimulation, hauptsächlich für rTMS. Gepaarte Pulsstimulation mit Doppelspulenkonfiguration aufgrund geringerer Größe.

Spule 50BF

Konfigurationen

MagTower

Der MagTower ist ein innovativer Gegengewicht-Spulenhalter für TMS. Dies verringert auf erhebliche Weise das Gewicht der Spulen bei der Positionierung, z.B bei Ermittlung der motorischen Schwelle. Die Position lässt sich einfach per Knopfdruck arretieren. Eine Touch-Bedienoberfläche umfasst Protokolldesign und -steuerung sowie MEP-Visualisierung mit EMG-Modul.

MagTower

MagCart

Die Konfiguration an einem MagCart eine einfache und leicht zu bewegende Konfiguration, die nur wenig Platz benötigt. Ein Gelenkarm ermöglicht das schnelle Einrasten der Spulen nach dem Positionieren. Optional kann ein Touch-Bildschirm hinzugefügt werden.

MagCart

Kompakt

Der DuoMAG XT kann in dieser kompakten, platzsparenden Konfiguration auf einem Tisch oder an einer anderen Stelle aufgestellt werden.

Kompakt

Dieses Produkt ist noch nicht für den klinischen Markt in den USA und Kanada erhältlich. Wenn Sie an Forschungsanwendungen interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte.

Zubehör

Wir liefern eine Reihe von Zubehör für unsere Systeme.

Laden Sie den Deymed-Zubehörkatalog 2020 im PDF-Format über den Link auf der rechten Seite herunter.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem der angeführten Zubehörteile interessiert sind.

Technische Spezifikation

Produktspezifikation XT-10 XT-35 XT-100
Pulsmodus Biphasisch, repetitiv Biphasisch, repetitiv, burst Biphasisch, repetitiv, Burst
Maße 49 cm x 16 cm x 38 cm 49 cm x 16 cm x 38 cm 49 cm x 16 cm x 38 cm
Gewicht 17 kg 17,5 kg 17,5 kg
Maximale Wiederholungsrate 10 Hz 35 Hz 100 Hz
Mindest-Intertrain-Interval 100 ms 29 ms 10 ms
Impulsbreite 290 μs 290 μs 290 μs
Spulenkompatibilität Deymed-Spulen Deymed-Spulen Deymed-Spulen
Hauptspannung 100-240Vac 50/60 Hz 100-240Vac 50/60 Hz 100-240Vac 50/60 Hz
Synchronisation TTL in/out und/oder USB TTL in/out und/oder USB TTL in/out und/oder USB
Kommunikation Volle Kontrolle über USB, Spulenkontrolle Volle Kontrolle über USB, Spulenkontrolle Volle Kontrolle über USB, Kontrolle über die Spule

Bei der Mehrheit der Bevölkerung (>90 %) kann bei 47 % Stimulationsintensität auf allen Geräten eine motorische Schwelle (MT) gefunden werden. Der DuoMAG XT-100 erreicht 100 pps bei einer Intensität von 45 %. Der am nächsten kommende Konkurrent erreicht nur 30 % Intensität bei 100 pps.